FAQ

Fragen und Antworten

Wo kann ich die Prüfungen ablegen?

Wenn Sie die Vorbereitungskurse beim BIV Hartberg machen, brauchen Sie selbst keine Schule suchen um die Prüfung abzulegen. Unsere Prüfungen zu den einzelnen Gegenständen finden alle in der BHAK Hartberg statt. Es werden Sie jene Professoren prüfen, die Sie im Vorbereitungskurs betreut haben. Das ist ein großer Vorteil.

Kann ich mir einen Fachbereich aussuchen?
Nein, der Fachbereich ergibt sich aus der absolvierten Ausbildung oder beruflichen Erfahrung. Wir beraten Sie gerne. Im Zweifelsfall gibt die Schule Auskunft, die den angestrebten Fachbereich prüfen soll.

Gibt es eine bestimmte Reihenfolge der Prüfungen?
Nein, Sie können die Reihenfolge beliebig wählen.

Gibt es Prüfungsgebühren?
JA. Die Prüfungsgebühren werden von BHAK Hartberg vorgeschrieben(ca. 25-35 €) und sind vor der Prüfung einzuzahlen. Für die Probeprüfungen im Rahmen des Vorbereitungskurses sind keine Gebühren zu entrichten.

Ich habe bereits die Zulassung zur Berufsreifeprüfung –
kann ich Vorbereitungskurse auch beim BIV Hartberg machen?

Selbstverständlich – Die Zulassung zur Berufsreifeprüfung hängt nicht mit dem Institut zusammen an dem Sie die Vorbereitungskurse absolvieren. Beim BIV Hartberg machen Sie alle Prüfungen an der BHAK Hartberg.

Fachbereiche:
Werden mir berufliche/schulische Prüfungen angerechnet?

Die Prüfung im Fachbereich wird Ihnen erlassen bzw. gilt bereits als abgelegt, wenn Sie folgende Voraussetzungen mitbringen: bitte unter www.bmbf.gv.at
nachlesen.
Eine PDF-Datei mit den neuesten Bestimmungen finden Sie hier

Kann ich mir einen Fachbereich aussuchen?
Nein, der Fachbereich ergibt sich aus der absolvierten Ausbildung oder beruflichen Erfahrung. Wir beraten Sie gerne.

In welchem Zeitraum muss ich die Prüfungen ablegen?
Gemäß § 6 Abs. 1a BRPG sind die Teilprüfungen der Berufsreifeprüfung innerhalb von fünf Jahren, gerechnet vom Zeitpunkt der Zulassung gemäß § 4 Abs. 4 BRPG, nach den zu diesem Zeitpunkt geltenden Lehrplan- und Prüfungsvorschriften, danach nach den jeweils geltenden Vorschriften abzulegen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass ein nicht gerechtfertigtes Fernbleiben von der Prüfung (ohne eine innerhalb der Anmeldefrist zulässige Zurücknahme des Antrags) zu einem Verlust der betreffenden Wiederholungsmöglichkeit führt.

Gibt es eine bestimmte Reihenfolge der Prüfungen?
Nein, Sie können die Reihenfolge beliebig wählen – je nach Angebot.

Nicht bestandene Teilprüfungen oder Teilprüfungen, die gemäß § 7 Abs. 3 BRPG nicht beurteilt wurden, dürfen jeweils nach Ablauf von drei Monaten höchstens zweimal wiederholt werden. Im Falle einer negativen Beurteilung der Teilprüfung im Fachbereich ist sowohl die schriftliche Klausurarbeit als auch die mündliche Prüfung zu wiederholen.

Wie lange dauert es, bis ich alle Prüfungen absolviert habe?

Die Teilnehmer unserer Vorbereitungskurse machen meist 2 Gegenstände in einem Schuljahr. Das heißt Sie sind nach 2 Jahren fertig – vorausgesetzt Sie bestehen alle Prüfungen.

Wann finden die Teilprüfungen statt?

Die Vorbereitungskurse fangen Ende September an und dauern bis Ende Juni/Anfang Juli. Die Maturaprüfungen finden meist kurz vor oder nach Schulschluss statt.

Ist Anwesenheit im Vorbereitungslehrgang Pflicht?

Nein! Jedoch ratsam. Sie bezahlen dafür und um optimal auf die Prüfungen vorbereitet zu sein, ist laut unseren Erfahrungen die Anwesenheit wichtig für die positive Ablegung der Prüfungen.

Sollten Sie weitere Fragen haben, kontaktieren Sie:

Kontakt und Beratung
Bildungsverein der kaufmännischen Schulen Hartberg
Herr Rudolf Kröll, 03332/62939
Frau Anna Pirch, 03332/63058
Herr OStR Mag Friedrich Pack 03332/64120